Was ist überhaupt Kryptowährung? Irgendeine Art von Hundemünzen und Münzstücken oder so. Ich weiß nicht, ob du es auch nicht tust, wir können es gemeinsam herausfinden, denn diese Episode ist der Leitfaden für Neulinge zum Kryptowährungsmarkt.

Geld gibt es seit Jahrtausenden und jetzt gibt es eine neue Form von Geld auf der Bühne.

Eine Kryptowährung ist eine Form von digitalem Geld. Es verwendet Kryptographie, um sichere, digitale Transaktionen zu erstellen, die theoretisch anonym sind. Deshalb ist es das bevorzugte Zahlungsmittel beim Kauf illegaler Dinge wie Drogen im Internet. BitCoin war die erste Kryptowährung, die 2009 entwickelt wurde und die bekannteste ist.

Wie der Kryptowährungsmarkt und Bitcoin Trading Bot funktioniert

Kryptowährung ist ein dezentrales Währungsnetzwerk. Die Nutzer können anonym und ohne Bank bezahlen. Die Währung wird durch Bitcoin Trading Bot generiert. Ein Computer löst https://www.onlinebetrug.net/bitcoin-trading-bot/ extrem komplexe mathematische Probleme, um die Münzen zu generieren. Sobald die Münzen abgebaut sind, können sie in digitalen Geldbörsen aufbewahrt und von einer Geldbörse zur anderen geschickt werden.

Kryptowährungsmarkt Blockchain

Die Kryptowährung ist dezentralisiert; es gibt kein Leitungsorgan, das mit seiner Aufsicht beauftragt ist. Aber die Zahlungen müssen in irgendeiner Weise gesichert werden. Andernfalls ist es für beide Seiten der Kauf-/Verkaufsgleichung zu riskant, sich auf sie zu verlassen. Das Wertpapier kommt aus der Blockchain, einem Ledger jedes Geschäfts.

Jede Transaktion wird von einem Mining-Knoten empfangen, und er stellt jede einzelne in einen Block, jeder Block enthält alle Transaktionen, die in den letzten zehn Minuten stattgefunden haben. Jede Transaktion verwendet eine verschlüsselte Validierung, um mit der nächsten zu verlinken und eine kontinuierliche Kette zu bilden.

Es braucht eine enorme Energiemenge, bis ein Computer jede Transaktion bestätigt, indem er eine sehr komplexe mathematische Gleichung löst. Diese Ausgaben sind der Beweis dafür, dass die Transaktion validiert wurde.

Warum sollte jemand so viel Zeit und Energie damit verbringen wollen? Weil es sehr, sehr lukrativ ist! Die Belohnung für den Abbau eines Blocks beträgt 12,5 BitCoins, und derzeit ist eine Münze $6.007,01 wert, so dass ein Bergarbeiter $75.087,63 verdient.

Denkst du an den Bergbau? Es ist keine Hobbyarbeit. Du würdest viel mehr für die Art des Computers und die Menge an Strom ausgeben, die für den Abbau benötigt wird, als du zurückgeben würdest. Leute bündeln Ressourcen zu meinen und teilen dann den Erlös irgendwie wie ein Lotteriepool.

Der Zweck der Kryptowährung

Warum verwenden Menschen Kryptowährung? Wir haben bereits ein etabliertes Währungssystem.

Es ist sehr sicher. Kryptowährung kann nicht gefälscht werden und einmal gesendet, kann die Transaktion nicht rückgängig gemacht werden, da Sie die Zahlung auf einem Scheck stoppen oder eine Rückbuchung verlangen können, wie Sie es bei einer Kreditkartenzahlung tun können.

Sie riskieren nicht alle Münzen in Ihrer Brieftasche, wenn Sie eine Zahlung tätigen, nur der Betrag, den Sie senden, kann von Ihrem Konto abgezogen werden. Wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte für einen Kauf verwenden, kann der gesamte Betrag Ihres Kreditlimits auf dieser Karte oder das gesamte Geld auf Ihrem Bankkonto betrügerisch belastet werden.

Die Gebühren für die Nutzung von BitCoin sind im Vergleich zu anderen Zahlungsarten niedrig. Die Gebühren werden nach Zeitaufwand festgelegt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Transaktion in 10 Minuten verifiziert wird, beträgt die Gebühr derzeit $2,09, für 30 Minuten ist es die gleiche und für 60 Minuten beträgt die Gebühr $1,64. Sie können sehen, wie attraktiv dies für diejenigen ist, die große Summen senden; Absender werden nicht auf einen Prozentsatz des gesendeten Betrags berechnet, wie bei vielen herkömmlichen Transaktionen.

Für die Verwendung von Kryptowährung ist kein Bankkonto erforderlich, sondern nur eine Internetverbindung. Viele Menschen auf der Welt haben aus verschiedenen Gründen kein Bankkonto oder haben Zugang zu einem Bankkonto, so dass Kryptowährung eine Alternative ist, die ihnen offen steht.

Kryptowährung ist universell, d.h. sie kann international ohne Aufwand eingesetzt werden, wenn eine Bank eine Transaktion von einem Land zum anderen abwickelt. Wenn Sie eine Kreditkarte im Ausland verwenden, die eine ausländische Transaktionsgebühr hat, kann diese bis zu 3% jeder Transaktion betragen!

Was ist Geld?

Warum wird ein Blatt Papier oder eine Münze als Währung akzeptiert? Was ist, wenn du für etwas mit Reiskörnern bezahlen willst? Nun, wenn die Person, die Sie bezahlen wollen, Reiskörner als Zahlungsmittel akzeptiert, dann sind diese Körner eine Form von Währung. Es ist Geld, weil ihr beide euch einig wart, dass es so ist.

Deshalb sind die Scheine und Münzen in unseren Geldbörsen Geld. Weil wir uns alle einig sind, dass sie es sind. Es ist etwas komplizierter als das, was verschiedene Regierungsbehörden betrifft, aber Kryptowährungen sind Währungen, weil die Benutzer zustimmen, dass sie es sind.

Andere Blockchain-Anwendungen
Blockketten haben Anwendungen, die über Kryptowährungstransaktionen hinausgehen. Derzeit ist der Cloud-Speicher zentralisiert. Benutzer müssen den Speicheranbietern vertrauen, was sie in der Cloud speichern, und wir haben Beispiele für das Hacking von Informationen gesehen.

Die Blockchain wird den Cloud-Speicher dezentralisieren, was die Sicherheit erhöht. Sie können auch Ihre zusätzliche Lagerhalle vermieten.